BABYMETAL Live In Los Angeles

„First Ever US Arena Show“

BABYMETAL kehren zurück in die USA. Und wie: am 11. Oktober 2019 treten sie als Headliner live in „The Forum“ in Inglewood, Los Angeles auf. Bei Konzerten finden im „The Forum“ nicht weniger als 18000 Zuschauer Platz.
Bisher traten BABYMETAL in solchen Dimensionen in den USA „nur“ als Vorband auf, jetzt gehen sie es eine Nummer größer an.

Babymetal LosAngelesTicket ab 26. April  auf ticketmaster.com. Der  BABYMETAL VIP Package Pre-Sale startet bereits ab 23. April.

20 Kommentare
newest
oldest most voted
Inline Feedbacks
View all comments
BLACKPICKA-METAL
1 Jahr vor

Ultimative Ankündigung, jetzt wollen BABYMETAL es wohl wissen, ob Amerika für sie bereit ist! Danach die ganze Welt?Nebenbei neue Single ELEVATOR GIRL ab 10.5. digital erhältlich. Der Presale ist ab morgen als VIP Package gekennzeichnet, nebenbei beinhaltet jedes online erworbenes Ticket eine CD Kopie des anstehenden dritten Albums. Bin ultra gehypt!

BLACKPICKA-METAL
1 Jahr vor
Reply to  FugoMetal

Das mit der Cd Kopie ist bei Ticketmaster hinterlegt unter Info bei dem Event:
https://www1.ticketmaster.com/babymetal/event/09005689F60060B1
Ab Freitag ist ebenfalls ein VIP Package vermerkt, Preise stehen noch aus.
So bin ich voller Hoffnung,dass Du recht behälst und wir uns ein paar Mal sehen werden, kommst Du doch nach Japan?! Seeeeeeee Youuuuu!!! Grins!!!!

BLACKPICKA-METAL
1 Jahr vor
Reply to  FugoMetal

Leider sind meine Hellseher Skills nicht vorhanden, aber die Vergangenheit zeigte desöfteren, dass nach USA Tour einen Monat später Europa mit Gigs bereichert wurde. Durch Moas Geburtstagsparty ist quasi auch die Routine, internationale Tour Juni, Japan Herbst geswitcht, somit bin ich guter Dinge, dass Europa auch noch dran kommen wird für die Promotion des dritten Albums, aber auf vieles darf man gespannt sein, wird die Gigantomanie ihren Zenit im Tourfinal finden, dass Tokyo Dome toppen wird?

BLACKPICKA-METAL
1 Jahr vor
Reply to  FugoMetal

Tja, so viel zu meinen Hellseher Skills….Wahnsinn, was BABYMETAL grad alles raushaut, Respekt!

Lawrenz
1 Jahr vor

Wow. Das habe ich vollkommen unterschätzt. In knapp 6 Minuten sind die Vorverkaufstickets in LA alle weg. Und das bei Preisen bis 220 $.

BLACKPICKA-METAL
1 Jahr vor
Reply to  Lawrenz

Ja leider sind alle weg, aber auch schön zu sehen, dass so ein reges Interesse an der Band ist!

Tatter
1 Jahr vor

Nach der Presale scheint es sich aber schwer zu verkaufen. In der letzten Woche sind ca. 50 Tickets verkauft worden, wenn man den Zahlen auf der Seite von Ticketmaster glauben kann.
Wenn man dann bedenkt, die halbe Arena sowie die meisten oberen Ränge sind immer noch gesperrt, hätte es wohl auch eine kleinere Halle getan.
Und nun mit der US Tour wird es noch schwerer für Babymetal die Arena in LA voll zu bekommen.
Für Brixton scheint es auch noch Tickets zu geben. Gibt es so wenig Fans in Europa oder will nur keiner auf die Insel?

BLACKPICKA-METAL
1 Jahr vor
Reply to  Tatter

An sich finde ich es spannend, wie viele Fans dann letztlich vor Ort sind, um das Event im Forum erleben zu können! Dass sie weitere Termine in der USA nun haben, finde ich gut, nicht jeder an der Ostküste beispielsweise kann nach L.A. kommen, so werden vielen US-Fans doch noch die Möglichkeit gegeben, BABYMETAL mal live zu erleben. Dass Brixton nicht ausverkauft ist, ist doch gut, dann können auch noch Kurzentschlossene noch Karten erwerben. Ansonsten, Brexit ist an allem schuld, grins! Und keine Sorge, ein paar Europäer möchten auf die Insel, um BABYMETAL zu sehen, der andere Teil hat ja… Read more »

Tatter
1 Jahr vor

Eine Japan Show wäre schon interessant, geht aber leider terminlich nicht und es sind keine Tickets zu bekommen. Wenn Japan, dann auch nicht nur für ein paar Tage sondern mindestens 2 Wochen mit hoffentlich zusätzlicher Show von Ayami Muto oder Sakura Gakuin inklusive (man darf ja noch träumen…). Ich bin auch nie bei The One angemeldet gewesen, daher fällt die Lotterie auch aus.
Für mich käme nur London in Frage, aber das war zu knapp angekündigt.
Na vielleicht schafft es Babymetal mal doch noch zu einer EU Tour.

BLACKPICKA-METAL
1 Jahr vor
Reply to  Tatter

Das sind doch schöne Träume, 2 Wochen Japan inklusive Ayami Muto und Sakura Gakuin Show, wäre echt was und noch mehr! Wird vielleicht irgendwann mal doch wahr? Die zweite Lotterie in Japan ist an jene gerichtet übrigens, die kein The One Mitglied sind.
Leider ist das oft ein Debakel, dass BABYMETAL Shows doch etwas kurzfristig angekündigt werden. Und eine EU Tour wird kommen, irgendwann….ich glaube daran!

Alex
1 Jahr vor

Da zahlt man 350$ für ein Ticket, und die CD gibt’s nur, wenn man in den USA wohnt, Danke Koba ;D

BLACKPICKA-METAL
1 Jahr vor
Reply to  Alex

Pöööh, „US residents only“,tatsächlich…..hatte mich eigentlich schon darauf gefreut!

BLACKPICKA-METAL
1 Jahr vor
Reply to  FugoMetal

Könnte aber auch an Ticketmaster liegen? Nicht immer ist Koba schuld….obwohl…..?!

Lawrenz
1 Jahr vor

Vielleicht ist ihnen der Versand in nicht USA Bereiche zu aufwändig/teuer (Zoll, Gebühren etc.)
Schade ist es trotzdem, aber ein Zeichen, dass das Album vor dem Konzert kommt?

BLACKPICKA-METAL
1 Jahr vor
Reply to  Lawrenz

Aufwändiger ja, Zoll zahlt aber der Empfänger. Bei der Singapur Show von Judas Priest und BABYMETAL ging es auch, Karten mit sogar 2 Shirts, allerdings nicht von BABYMETAL wurden nach Deutschland versendet, ebenso geht ja auch der asmart Versand nach Deutschland, nur bei mir nicht, über Tenso schon… Also Prinzipiell möglich, wenn man will…
Die Zeichen von BABYMETAL zu deuten, öhhhm, ich lasse es mal, da habe ich schon oft in die Pfütze gegriffen….

Tatter
1 Jahr vor
Reply to  Alex

Das wird wohl eher auf dem Mist von 5B gewachsen sein oder man will die US Fans wohl eher in der US Show behalten bzw. diese voll bekommen bevor die alle nach Japan reisen.