Time Magazin über Babymetal

Das renommierte amerikanische Time-Magazin berichtet in seiner Online-Ausgabe über BABYMETAL. Der Grund ist natürlich die Teilnahme von BABYMETAL am Sonisphere-Festival in England Anfang Juli, zusammen übrigens mit Bands wie Iron Maiden, Limp Bizkit und Alice in Chains. Das Time Magazin übertitel seinen Bericht mit der Frage „Can J-Pop Band Babymetal Win Over Actual Metal Fans?“ und analysiert den Stil von Babymetal und die Chancen auf dem Musikmarkt außerhalb Japans.
Der vollständige Artikel ist hier online abrufbar.

Time-Magazine

„The Guardian“ berichtet erneut über Babymetal

„The Guardian“ über Japans neuestes Musikphänomen

Bei dem neuestem japanischen Musikphänomen handelt es sich natürlich um BABYMETAL.
Die britische Tageszeitung „The Guardian“ beschäftigt sich unter der Überschrift „J-pop meets thrash metal in Japan’s latest music phenomenon“ in einem Online-Artikel erneut mit BABYMETAL, dabei ist der letzte Bericht erst ein paar Tage her.
Der Guardian spricht von einem ungewöhnlichen weltweiten Online-Hit (gemeint ist „gimme choco“). In dem Bericht wird zudem kurz durchleuchtet was der Erfolg der Kawaii-Metalband im Bezug zu J-Pop und anderen Musikrichtungen aus Asien bedeutet und ob es sich dabei um eine möglicherweise neue Richtung im J-Pop oder eher um einen eigenständigen Musikstil handeln könnte.

The Guardian über BABYMETAL

The Guardian über BABYMETAL

Der vollständige Artikel ist hier in englischer Sprache abrufbar.